bonus banner

online casino websiterouletteslotsblackjack

Video Poker

Video Poker - eine faszinierende Alternative zu Slots

Poker gehört zu den beliebtesten Kartenspielen überhaupt, nahezu jedes Onlinecasino hat sein Spielangebot in den letzten Jahren um eine Poker-Plattform ergänzt. Wer die taktischen Finessen des Pokers nicht beherrscht und sich einfachere Regeln wünscht, trifft mit Video Poker auf die ideale Alternative. Bei dieser wird nicht gegen andere Pokerspieler gespielt, stattdessen handelt es sich um einen abgewandeltes Slot. Echte Glücksspieler, die von der Spannung einarmiger Banditen fasziniert sind, werden sich deshalb auch für Video-Poker-Automaten begeistern können.

Woher Video Poker stammt

Spielautomaten, deren Gewinnchancen sich an verschiedenen Pokerblättern orientieren, sind eine eher junge Erscheinung. Mitte der 1970er Jahre wurden die ersten Automaten dieser Art vorgestellt, die renommierte Fortune Coin Company gilt als Erfinder dieser besonderen Slots-Variante. Zunächst war Video Poker ausschließlich in einzelnen Landcasinos anzutreffen und stellte eine beliebte Alternative zu üblichen Spielautomaten dar. Seinen bahnbrechenden Erfolg konnten die besonderen Slots erst im Zeitalter des Internets feiern, die mittlerweile in jedem Onlinecasino zu finden sind.

Was ist das Besondere am Video Poker online?

Bei einem Video-Poker-Automaten im Internet profitieren Spieler von den gleichen Vorteilen, die sie auch von Slots in Onlinecasinos kennen. Zum einen können sie jeden Automaten gegen Spielgeld antesten und müssen nicht wie in einem echten Casino gleich bare Münzen in den Automaten werfen. Gerade Neulinge, die sich erst mit den Spielprinzipien einzelner Automaten vertraut machen möchten, profitieren hiervon besonders und verlieren die Scheu, etwas Neues auszuprobieren. Zum anderen bieten die meisten Casinos unterschiedliche Varianten des Video Pokers, was sich auf Auszahlungsquoten, Einsatzhöhen oder spielerische Feinheiten bezieht. Der einzelne Spieler hat hierdurch die Möglichkeit, verschiedene Versionen anzutesten und die individuell beste oder interessanteste zu finden.

Die Regeln von Video Poker im Überblick

Gespielt wird mit einem Kartendeck von 52 Karten, von denen fünf zufällig ermittelte Karten auf dem Bildschirm angezeigt werden. Der Spieler kann nun entscheiden, welche der angezeigten Spielkarten er für ein möglichst gutes Blatt behalten möchte, die anderen Karten werden noch einmal gemischt und durch neue Karten ersetzt. Hiernach wird geprüft, ob das Endblatt eine Figur aus dem Poker darstellt, z. B. einen Drilling, eine Straße oder das Full House. Bei den meisten Varianten des Video Pokers findet eine Gewinnauszahlung statt, sobald ein Paar Zehnen oder ein besseres Blatt erreicht wurde. Die Gewinnquoten hängen von der Wahrscheinlichkeit des Ereignisses ab, für ein Pärchen bekommt der Spieler beispielsweise einen geringeren Gewinn als bei einem Vierling.

Varianten im Video Poker erleben und die beste auswählen

Je nach Casino lassen sich unterschiedliche Varianten des Spiels entdecken. Dies gilt vor allem für die gebotenen Gewinnquoten, die nicht immer der exakten Eintrittswahrscheinlichkeit eines Pokerblatts entsprechen müssen. Bevor Echtgeld beim Video Poker eingezahlt wird, sollte sich der Spieler unterschiedliche Automaten anschauen. Hierbei zeigt sich schnell, wo für Straße, Full House & Co. die höchsten Gewinnquoten warten.

Auch im Gameplay gibt es je nach Onlinecasino große Unterschiede. Besonders beliebt sind Varianten, bei denen gleiche mehrere Blätter mit nur einem Spin gespielt werden. Der Spieler leistet hier einen mehrfachen Einsatz und legt nach dem ersten Austeilen fest, welche Karten er behalten möchte. Hiernach werden die anderen Karten gleich mehrfach zu einem vollen Pokerblatt ergänzt. Die Gewinnchancen steigen hierdurch erheblich, so dass mehrfach pro Spin Gewinne eingefahren werden können.

banner 2